Ihre virtuelle Objektpräsentation mit virtuellem Rundgang

Begeistern Sie Ihre Kunden mit VR-Journeys

VR-Journeys ist eine völlig neuartige Form der Medienvermittlung, eingebettet in eine virtuelle 360° Tour. Lassen Sie Ihre Kunden und Mitarbeiter hautnah Ihre Geschichten erleben. Dabei ist das Erlebnis sowohl als immersives VR-Erlebnis auf allen aktuellen Mobilgeräten, als auch als mausgesteuerte Kamera abspielbar.

Story Telling

Erzählen Sie Ihre Geschichte in einer neuen Dimension. Begeistern Sie Kunden, Mitarbeiter und Partner mit Ihrem VR-Journey. Bestimmen Sie, was als nächstes passiert und geben Sie den Ablauf vor um einen maximalen Effekt zu erreichen. 

Multimedia fähig

Platzieren Sie Ihre Video, Audio oder Grafik Elemente in der Virtuellen Umgebung. Sie ergänzen die Welt mit ihren Inhalten, wo es am meisten Sinn macht. Erklären Sie die Funktionen eines Geräts, beschreiben Sie die Umgebung oder begeistern Sie Ihre Kunden von Ihrem Produkt in Ihrer immersiven Welt.

LMS fähig

Trainieren Sie Ihre Mitarbeiter direkt in einer virtuellen Umgebung. Prüfen Sie das gelernte direkt an Ort und Stelle mit Quizfragen und Interaktionen. Durch die SCORM Schnittstelle sind die VR-Journeys in Ihrer vorhandenen Lernumgebung abspielbar. 

Spielt auf jedem Device

VR-Journeys sind mit jedem modernen Endgerät benutzbar, sie benötigen keine teure Hardware. Sie können die Welten sowohl auf PC, Laptops, Smartphones oder Tablets benutzen. Durch die Lagesteuerung des Geräts können sie die Ausrichtung festlegen und sowohl mit einfachsten VR-Brillen und Smartphone als auch mit modernen Geräten erleben.

Begeistern Sie Ihre Kunden mit VR-Journeys

VR-Journeys ist eine völlig neuartige Form der Medienvermittlung, eingebettet in eine virtuelle 360° Tour. Lassen Sie Ihre Kunden und Mitarbeiter hautnah Ihre Geschichten erleben. Dabei ist das Erlebnis sowohl als immersives VR-Erlebnis auf allen aktuellen Mobilgeräten, als auch als mausgesteuerte Kamera abspielbar.

Story Telling

Erzählen Sie Ihre Geschichte in einer neuen Dimension. Begeistern Sie Kunden, Mitarbeiter und Partner mit Ihrem VR-Journey. Bestimmen Sie, was als nächstes passiert und geben Sie den Ablauf vor um einen maximalen Effekt zu erreichen. 

Multimedia fähig

Platzieren Sie Ihre Video, Audio oder Grafik Elemente in der Virtuellen Umgebung. Sie ergänzen die Welt mit ihren Inhalten, wo es am meisten Sinn macht. Erklären Sie die Funktionen eines Geräts, beschreiben Sie die Umgebung oder begeistern Sie Ihre Kunden von Ihrem Produkt in Ihrer immersiven Welt.

LMS fähig

Trainieren Sie Ihre Mitarbeiter direkt in einer virtuellen Umgebung. Prüfen Sie das gelernte direkt an Ort und Stelle mit Quizfragen und Interaktionen. Durch die SCORM Schnittstelle sind die VR-Journeys in Ihrer vorhandenen Lernumgebung abspielbar. 

Spielt auf jedem Device

VR-Journeys sind mit jedem modernen Endgerät benutzbar, sie benötigen keine teure Hardware. Sie können die Welten sowohl auf PC, Laptops, Smartphones oder Tablets benutzen. Durch die Lagesteuerung des Geräts können sie die Ausrichtung festlegen und sowohl mit einfachsten VR-Brillen und Smartphone als auch mit modernen Geräten erleben.

Beispiele für VR- Journeys

Hier bekommen Sie einen Eindruck von unseren VR-Journeys.
Viel Spaß beim Entdecken!

Ihre Vorteile

Einfach aktualisierbar

Die VR-Welt in VR-Journeys ist jederzeit aktualisierbar. Wenn sich etwas ändert kann die Welt einfach angepasst werden und so haben Sie immer einen aktuellen Stand parat.

Umsätze steigern durch immersives Marketing

Zeigen Sie was Ihre Produkte und Dienstleistungen ausmacht direkt Ihren Interessenten und verknüpfen Sie dies mit Ihren Angebotsseiten. Generieren Sie Leads in dem Moment wo die Begeisterung am größten ist und erhöhen damit Ihren Umsatz.

Intensives Raumgefühl vermitteln

Mit einem VR-Headset und der Kopfsteuerung wird ein Raumgefühl und eine Präsenz vermittelt, so als wäre man mitten im Geschehen.

Erhöhte Markenwahrnehmung durch abheben aus der Masse am Markt

Virtual Reality ist in aller Munde, aber nur wenige setzen diese Technologie bereits ein. Seien sie mit dabei und setzen Sie sich von Ihren Marktbegleitern ab indem Sie heute schon mit einfachsten Mitteln erhebliche Effekte erzielen.

Kunden und Mitarbeiter mit packenden Geschichten begeistern

VR-Journeys erlaubt Ihnen die Reihenfolge der Medien und Aktionen vorzugeben, sodass für den Benutzer ein geführter Ablauf entsteht. Auf diese Weise bestimmen Sie den Ablauf der Geschichte.

Effektiveres Training der Mitarbeiter beim OnBoarding

Unterstützen Sie Ihre neuen Kollegen mit VR-Journeys beim OnBoarding. Immer wiederkehrende Schulungen, oder Anleitungen. Bestimmte Pflichtunterweisungen, wie Arbeitssicherheit, können zu jeder Zeit einfach trainiert und geprüft werden, unabhängig davon ob der Mitarbeiter, die Geräte oder der Trainer vor Ort sind.

Zeit sparen - einmal erstellen, immer wieder abspielen

Die Digitalisierung von Lernmaterial oder Marketing Inhalten erlaubt eine immer wieder abspielbare Erlebniswelt. Sie erstellen den Inhalt einmal und sparen ab da viel Zeit, da Ihre Benutzer den Inhalt jederzeit konsumieren können.

Integrierbar in die bestehende Infrastruktur

Mit dem HTML Baustein können sie ganz einfach den Zugang zu Ihrer VR-Journeys Welt in Ihre Webseite oder das Intranet integrieren. Über den Export kann die Welt auch lokal in Ihrem LMS gehostet werden. Über die Links in der Welt können sie überdies noch Welten verknüpfen oder auf externe Inhalte verweisen.

Geld sparen - sehr günstig im Marktvergleich

Als Low-Tech Ansatz ist die Erstellung von VR-Multimedia Inhalten im Vergleich sehr günstig. Sie benötigen keine Wochenlange Programmierung, sondern setzen die Welt in sehr kurzer Zeit auf.

Benutzer Tracking

Wir erfassen die wichtigsten Schritte und Interaktionen Ihrer Besucher anonym und stellen diese für Sie bereit. Sie können daraus lernen, was für Ihre Besucher interessant ist und was nicht. Setzen Sie Ihre Mittel so sehr zielgerichtet ein.

Ihr VR-Projekt

So könnte Ihr VR-Projekt ablaufen, wir helfen Ihnen bei der Erstellung aller Materialien, von der Idee, übers Konzept bis zur vollständigen Umsetzung, alles aus einer Hand.

Kostenlose Beratung
Wir stellen Ihnen die VR-Journeys vor, damit Sie einen Eindruck bekommen, was mit interaktiven 360-Welten möglich ist. Vielleicht haben Sie schon eine Idee, oder wollen Ihre vorhandenen 360-Touren Interaktiv machen?
Nutzen Sie unsere kostenlose Beratung und das geführte Demo um schnell den Mehrwert zu erkennen.
Melden Sie sich direkt unten auf der Seite an!
Konzept-Workshop
Im 2. Schritt machen wir uns auf den Weg zu Ihnen für einen individuellen Workshop. Was heißt das für Sie?
- Wir besuchen Sie vor Ort mit unserem Team
- Professionelle Beratung und Vorschläge
- Sie entwickeln mit uns Ihr Konzept/Storyboard
- Wir sichten welche Medien schon vorhanden sind
- Sie bekommen ein Angebot für die Umsetzung
Produktion
Schritt 3 bedeutet für uns, dass unsere Entwickler und Experten Ihre Geschichte umsetzen. Wir erstellen die 360 Grad Aufnahmen, Fotos und Videos. Dann werden Ihre vorhandenen Medien und die von uns neu erstellten Inhalte zu Ihrer interaktiven VR-Welt zusammen gebaut.
Review und Anpassung
Beim abschließenden Gespräch stellen wir Ihnen das Endprodukt vor. Ihnen gefällt etwas nicht und soll geändert werden? Kein Problem, wir sind für Sie da!
Publikation
Wir haben alles nach Ihren wünschen umgesetzt? Dann können wir jetzt Ihre interaktive VR-Welt auf Ihrer Webseite oder in Ihrem Lern-System veröffentlichen.

Kontakt

AndreasHaaken_rund

Andreas Haaken

Lena_b

Lena Gantevoort

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand

VR-Journey

Ein Produkt der Firma:
 
APTIS GmbH
Mollenackerstr. 24
47589 Uedem
Deutschland
 
Telefon: +49 2825 9169000
Telefax: +49 2825 91690 14
 
Geschäftsführer:
Andreas Haaken
 
Handelsregister:
HRB 13627
USt-ID-Nr.: DE301738738
 
Datenschutzbeauftragter:
bridge 4IT e. K.
Hr. Volker Wasser
Glockengasse 5
47608 Geldern
Deutschland
Telefon: 02831 395909-50
 
Datenschutzbestimmungen APTIS GmbH

Datenschutz

Das Internetangebot ist an den in Deutschland gesetzlich geregelten datenschutzrechtlichen Vorgaben ausgerichtet. Sollten aus unserem Angebot über Verweise (Hyperlinks) Angebote Dritter erreichbar sein, so betrifft dieser Hinweis diese verlinkten Angebote nicht. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten beispielsweise Name, Anschrift oder Email-Adressen erhoben werden, erfolgt dies soweit wie möglich stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienste ist, soweit möglich, stets ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Verantwortliche Stelle
APTIS GmbH
Mollenackerstr. 24
47589 Uedem
+49 2825 916900
 
Datenschutzbeauftragter
Bridge 4IT e. K.
Hr. Volker Wasser
Glockengasse 5
47608 Geldern
Deutschland
Telefon: 02831 395909-50
Datenschutzbestimmungen APTIS GmbH
 
Rechtsgrundlage
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die
Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher
Maßnahmen gestattet.
 
Erhebung und Verarbeitung von Daten
a) Sie können unsere Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren hierbei lediglich, welche IP-Nummer zu welchem Zeitpunkt welche Seite aufgerufen hat. Diese Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet. Dabei werden keine Nutzungsprofile angelegt.
b) Innerhalb unseres Internet-Angebotes werden auch Cookies verwendet. Cookies sind kleine Datenpakete, die zeitlich begrenzt auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden. Sie dienen der Steuerung der Internet-Verbindung während Ihres Besuchs auf unseren Webseiten. Wir verwenden nur so genannte „Session-Cookies“, die nur für die Zeitdauer des aktuellen Besuchs auf der Web-Präsenz abgelegt werden. Manche Browser lassen bereits in der Grundeinstellung Cookies zu. Sollten Sie die nicht wünschen, können Sie diese Einstellung Ihres Browsers ändern. Wie dies erfolgt, entnehmen Sie bitte den Angaben des Herstellers Ihres Browsers. Sofern Sie sich gegen Cookies entscheiden, kann es vorkommen, dass Teile unseres Internet-Angebotes nicht genutzt werden können.
c) Auf einigen Seiten können Sie in Eingabefelder personenbezogene Daten wie zum Beispiel Ihren Namen und Ihre Adresse eingeben. Diese Daten werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und zu dem Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten überlassen haben. Eine darüberhinausgehende Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt – außer in den Fällen, wo wir durch gesetzliche Vorschriften dazu verpflichtet sind – nur, wenn Sie uns hierzu eine Einwilligung erteilt haben. Auf einigen Web-Seiten haben Sie die Möglichkeit, eine solche Einwilligung zu erteilen. Dabei wird Ihnen von uns jeweils der Zweck angegeben, zu dem die Daten im Falle Ihrer Einwilligung erhoben und verarbeitet werden. Ihre Einwilligung ist selbstverständlich freiwillig. Und Sie können jede erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
 
Kontaktaufnahme
Die von Ihnen für vertraglichen Zwecke bei z.B. Angebotsanfragen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten, wie Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden nur intern verwendet, um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Aufträge zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu bestimmten vertraglichen Informationen zu verschaffen.
 
Google Analytics
Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics. Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir
weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
 
Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot  nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder zu erkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.
 
Newsletter
Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand  es Newsletters können Sie jederzeit widerrufen,
etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter.
 
Social plugins von Facebook
Wir verwenden Social Plugins von facebook.com, betrieben durch Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Die Plugins sind an dem Facebook Logo oder dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ zu erkennen. Wenn Sie z.B. den „Gefällt mir“ Button anklicken oder einen  Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Weiterhin macht Facebook Ihre Vorlieben für Ihre Facebook-Freunde öffentlich. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Aufruf unserer Seite Ihrem Facebook-Konto direkt zuordnen. Auch wenn Sie nicht eingeloggt sind oder gar kein Facebook-Konto besitzen, übermittelt Ihr Browser Informationen (z.B. welchen Webseite Sie aufgerufen haben, Ihre IP-Adresse), die von Facebook gespeichert werden. Details zum Umgang mit Ihren persönlichen Daten durch Facebook sowie Ihren diesbezüglichen Rechten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unsere Webseiten über Sie gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseiten bei Facebook ausloggen.
 
reCaptcha
Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiterverwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch
innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese  Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google
zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von  Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Bei Fragen können Sie sich unter folgender E-Mail-Adresse an uns wenden: [email protected]

Pipedrive
Wir setzen das CRM-System „pipedrive“ des Anbieters Pipedrive OÜ, Paldiski mnt 80, Tallinn 10617, Estonia, ein. Dies geschieht auf Grundlage der Vertragserfüllung und von berechtigten Interessen (effiziente und schnelle Bearbeitung der Anfragen und Aufträge). Hierzu haben wir mit Pipedrive einen Vertrag mit sog. Standardvertragsklauseln abgeschlossen, in denen sich Pipedrive zur Verarbeitung der Nutzerdaten nur entsprechend unseren Weisungen und zur Einhaltung des EU-Datenschutzniveaus verpflichtet. Pipedrive ist ferner unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine zusätzliche Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

Intercom
Zum Zweck der Kundenverwaltung geben wir einen begrenzten Teil Ihrer Daten, wie z.B. Name, E-Mail-Adresse und Registrierungszeitpunkt, an Intercom, Inc., 98 Battery Street, Suite 402, San Francisco, CA 94111 USA. Wir verwenden Intercom für zusätzliche Datenanalysen, z.B. für die Abfrage des Registrierungszeitpunkts oder der Nutzeraktivität im Rahmen des Kunden-Supports. Des Weiteren kann Intercom als Kommunikationsmedium eingesetzt werden für E-Mails oder Nachrichten innerhalb der Plattform. Damit wir unsere Nutzer-Basis besser verstehen lernen, sammelt Intercom öffentlich verfügbare Informationen, z.B. zum Unternehmen eines Nutzers, die Berufsbezeichnung, Internetseite, Social-Network-Handle und physikalische Adressen.

Für weitere Informationen zum Datenschutz von Intercom besuchen Sie bitte http://docs.intercom.io/privacy. Die Dienste von Intercom werden in den Intercom Nutzungsbedingungen geregelt, die Sie hier finden http://docs.intercom.io/terms. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Wir nutzen den Dienst von Intercom, um möglichst schnell auf Kundenanfragen im LIVE-Chat reagieren zu können, aber auch um unseren Kundenkontakt zu verwalten. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Jeder Interessent, welcher danach zu uns Kontakt aufnimmt, wird wie ein neuer Interessent behandelt.
Du kannst die Speicherung der Cookies von Intercom durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern (unter „Einstellungen“ bei den meisten Browsern zu finden); es ist allerdings erneut darauf hinzuweisen, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website (z.B. den Live-Chat) vollumfänglich nutzen kannst.

Hubspot
Auf dieser Website nutzen wir derzeit für unsere Online Marketing-Aktivitäten HubSpot. HubSpot ist ein Software-Unternehmen aus den USA mit einer Niederlassung in Irland. Kontakt: HubSpot, 2nd Floor 30 North Wall Quay, Dublin 1, Ireland, Telefon: +353 1 5187500. Hierbei handelt es sich um eine integrierte Software-Lösung, mit der wir verschiedene Aspekte unseres Online Marketings abdecken. Dazu zählen unter anderem: E-Mail-Marketing (Newsletter sowie automatisierte Mailings, bspw. zur Bereitstellung von Downloads), Social Media Publishing & Reporting, Reporting (z.B. Traffic-Quellen, Zugriffe, etc. …), Kontaktmanagement (z.B. Nutzersegmentierung & CRM), Landing Pages und Kontaktformulare. Unser Anmelde-Service ermöglicht es Besuchern unserer Website, mehr über unser Unternehmen zu erfahren, Inhalte herunterzuladen und ihre Kontaktinformationen sowie weitere demografische Informationen zur Verfügung zu stellen. Diese Informationen sowie die Inhalte unserer Website werden auf Servern unseres Softwarepartners HubSpot gespeichert. Sie können von uns genutzt werden, um mit Besuchern unserer Website in Kontakt zu treten und um zu ermitteln, welche Leistungen unseres Unternehmens für sie interessant sind. Alle von uns erfassten Informationen unterliegen dieser Datenschutzbestimmung. Wir nutzen alle erfassten Informationen ausschließlich zur Optimierung unserer Marketing-Maßnahmen. Weiterhin setzen wir zur Verbesserung des Nutzererlebnisses auf unserer Website für den Versand und Empfang von Mitteilungen auf einigen Unterseiten den Live-Chat Dienst „Messages“ von HubSpot ein (rundes Chat-Icon am rechten unteren Bildschirmrand). Bei Zustimmung und Nutzung dieser Funktion werden folgende Daten an die Server von HubSpot übermittelt:
– Inhalt aller gesendeten und empfangenen Chat-Nachrichten
– Kontextinformationen (z.B. Seite, auf der der Chat verwendet wurde)
– Optional: E-Mail Adresse des Nutzers (falls vom Nutzer via Chat-Funktion bereitgestellt)
Die Rechtsgrundlage für die Nutzung der Dienste von Hubspot ist Art. 6 I f DS-GVO – berechtigtes Interesse. Unser berechtigtes Interesse an dem Einsatz dieses Dienstes ist die Optimierung unserer Marketing-Maßnahmen und die Verbesserung unserer Service-Qualität auf der Website. HubSpot ist unter den Bedingungen des „EU – U.S. Privacy Shield Frameworks“ zertifiziert und unterliegt dem TRUSTe ’s Privacy Seal sowie dem „U.S. – Swiss Safe Harbor“ Framework.
 
Widerspruchsrecht
Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen. Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse:

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Allgemein
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen der APTIS GmbH, vertreten durch Herrn Andreas Haaken Mollenackerstr. 24, 47589 Uedem (im nachstehenden APTIS genannt), sind Grundlage für sämtliche Angebote, Verträge, Lieferungen und Leistungen, die zwischen APTIS und deren Kunden bzw. Lieferanten getätigt werden. Diese Geschäftsbedingungen gelten nur gegenüber Unternehmern in Ausübung ihrer selbstständigen oder beruflichen Tätigkeit und gegenüber juristischen Personen des öffentlichen oder privaten Rechts. Sie gelten für alle Verträge, die zwischen APTIS und seinen Kunden abgeschlossen werden.
Spätestens mit Annahme des Angebotes, Gegenzeichnung des Vertrages, der Entgegennahme der Ware oder Abnahme der Leistung gelten diese Bedingungen als angenommen.
Entgegenstehende Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen des Käufers werden nur anerkannt, wenn sie ausdrücklich und schriftlich vereinbart sind. Andere Geschäftsbedingungen werden nicht Vertragsinhalt, auch wenn APTIS ihnen nicht ausdrücklich widerspricht oder beim Abschluss gleichartiger Verträge hierauf nicht nochmals hingewiesen hat, es sei denn, die Vertragsparteien vereinbaren ausdrücklich etwas anderes.
Für Folgegeschäfte mit Vollkaufleuten und juristischen Personen des öffentlichen Rechts gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen auch dann, wenn sie nicht in jedem Fall ausdrücklich und erneut in den Vertragsabschluss miteinbezogen werden.
Wir sind berechtigt, die Ansprüche aus unseren Geschäftsverbindungen an Dritte abzutreten.
Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Vertragsbeziehungen und vorvertraglichen Verhandlungen mit unseren Kunden, unabhängig von Art und Umfang der Leistung im Rahmen laufender und zukünftiger Geschäftsverbindungen.

§ 2 Angebot / Vertragsabschluss
Der Kaufvertrag kommt mit APTIS nach § 145 BGB zustande.
Alle Angebote von APTIS sind freibleibend und unverbindlich, sofern sie nicht ausdrücklich als verbindlich gekennzeichnet sind oder eine bestimmte Annahmefrist enthalten.
Der Umfang der vertraglichen Leistungen ergibt sich aus dem zugrunde liegenden Angebot oder Vertrag und dessen Anlagen.
Soweit APTIS entgeltfreie Dienste oder Leistungen erbringt, können diese jederzeit eingestellt werden. Ein Minderungs-, Erstattungs- oder Schadenersatzanspruch ergibt sich daraus nicht.
Bei Dienstleistungsverträgen mit APTIS ist Gegenstand des Auftrags die Durchführung der vereinbarten Leistung, nicht ein bestimmter Erfolg, es sei denn, im Einzelfall wurde ausdrücklich ein bestimmter Erfolg als Vertragsgegenstand vereinbart.
APTIS muss nachträgliche Änderungen oder Erweiterungen eines Auftrages nicht akzeptieren. Geschieht dies dennoch, kann APTIS mangels anderer Vereinbarung die zusätzlichen Leistungen nach den jeweils geltenden Stundensätzen der eingesetzten Fachkräfte abrechnen.
APTIS ist berechtigt, sich bei der Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen ganz oder teilweise sorgfältig ausgesuchter und überwachter Erfüllungsgehilfen zu bedienen. Sofern dies geschieht, werden diese Erfüllungsgehilfen nicht Vertragspartner des Kunden.
APTIS stellt diverse Leistungen zur Verfügung. Jeweils aktuelle Leistungsbeschreibung findet der Kunde in seinem Angebot bzw. im entsprechend geschlossenen Vertrags.

§ 3 Überlassene Unterlagen
APTIS behält sich das Eigentum oder Urheberrecht an allen von dort abgegebenen Angeboten und Kostenvoranschlägen, an allen in Zusammenhang mit der Auftragserteilung dem Besteller überlassenen Unterlagen sowie für den Kunden individuell erstellten Planungen und Konzepte vor. Der Auftraggeber darf diese Unterlagen ohne ausdrückliche Zustimmung von der APTIS weder als solche noch inhaltlich Dritten zugänglich machen, sie bekannt geben, selbst oder durch Dritte nutzen oder vervielfältigen. Er hat auf Verlangen seitens APTIS diese Unterlagen vollständig an diesen zurückzugeben und eventuell gefertigte Kopien zu vernichten, wenn sie von ihm im ordnungsgemäßen Geschäftsgang nicht mehr benötigt werden oder wenn Verhandlungen nicht zum Abschluss eines Vertrages führen. Ausgenommen hiervon ist die Speicherung elektronisch zur Verfügung gestellter Daten zum Zwecke üblicher Datensicherung.

§ 4 Zahlung
Alle Preise sind in EUR und gelten zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer und etwaiger Zölle. Sofern nichts anderes vereinbart wird, ist der Kaufpreis innerhalb von 30 Tagen ab Rechnungseingang zu zahlen.
Verzugszinsen werden in Höhe 8 % über dem Jeweiligen Aktuellen Basiszins berechnet. Die Geltendmachung eines Höheren Verzugsschadens bleibt vorbehalten. Der Kunde kann nur mit solchen Ansprüchen aufrechnen, die anerkannt oder rechtskräftig festgestellt sind. Für Mahnungen wird ein zusätzliches Entgelt berechnet.

§ 5 Fahrtkosten, Anreisekosten
Soweit nicht anders vereinbart trägt der Kunde etwaige Fahrt- und Übernachtungskosten.

§ 6 Verzug
Befindet sich der Kunde in Zahlungsverzug, ist APTIS berechtigt, nach Mahnung und entsprechender Ankündigung laufende Vertragsleistungen zurückzuhalten, auszusetzen bzw. einstellen, bis der Kunde die ausstehenden Zahlungen geleistet hat (Zurückbehaltungsrecht). Der fortlaufende Vergütungsanspruch für die ausgesetzte Vertragsleistung bleibt hiervon unberührt.
APTIS ist berechtigt, einzelne Vertragsleistungen zurückzuhalten bzw. auszusetzen, soweit und solange die hierfür geltenden gesetzlichen Anforderungen durch den Kunden nicht erfüllt sind und/oder der Kunde eine notwendige Mitwirkungsleistung nicht erbringt. Der fortlaufende Vergütungsanspruch für die ausgesetzte Vertragsleistung bleibt hiervon unberührt.

§ 7 Lieferung
Der Beginn der von uns angegebenen Lieferzeit setzt die rechtzeitige und ordnungsgemäße Erfüllung der Verpflichtungen des Bestellers voraus. Die Einrede des nicht erfüllten Vertrages bleibt vorbehalten.
Die Lieferung von Software erfolgt nur online oder je nach Vereinbarung. Es werden keine Installationsleistungen geschuldet, es sei denn, dies ist vertragilch ausdrücklich vereinbart.
Kommt der Besteller in Annahmeverzug oder verletzt er schuldhaft sonstige Mitwirkungspflichten, so sind wir berechtigt, den uns insoweit entstehenden Schaden, einschließlich etwaiger Mehraufwendungen ersetzt zu verlangen. Weitergehende Ansprüche bleiben vorbehalten. Sofern vorstehende Voraussetzungen vorliegen, geht die Gefahr eines zufälligen Untergangs oder einer zufälligen Verschlechterung der Kaufsache in dem Zeitpunkt auf den Besteller über, in dem dieser in Annahme- oder Schuldnerverzug geraten ist.
Weitere gesetzliche Ansprüche und Rechte des Bestellers wegen eines Lieferverzuges bleiben unberührt.

§ 8 Eigentumsvorbehalt
APTIS behält sich das Eigentum an gelieferter Software und Hardware bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Vertrag vor. Etwaig erteilte Nutzungsrechte können durch APTIS nach vorheriger schriftlicher Mahnung und Hinweis darauf bei unberechtigter Zahlungsverweigerung des Kunden widerrufen werden. Der Kunde kann nachweisen, dass ihm ein Zurückbehaltungsrecht in dem jeweiligen Vertragsverhältnis zusteht. Die gelieferte Ware sowie die nach dieser Klausel an ihre Stelle tretende, vom Eigentumsvorbehalt erfasste Ware wird nachfolgend Vorbehaltsware genannt.
Wird die Vorbehaltsware vom Kunde verarbeitet, so erfolgt die Verarbeitung im Namen und für Rechnung von APTIS und APTIS erwirbt unmittelbar das Eigentum oder – wenn die Verarbeitung aus Stoffen mehrerer Eigentümer erfolgt oder der Wert der verarbeiteten Sache höher ist als der Wert der Vorbehaltsware – das Miteigentum (Bruchteils Eigentum) an der neu geschaffenen Sache im Verhältnis des Werts der Vorbehaltsware zum Wert der neu geschaffenen Sache erwirbt. Für den Fall, dass kein solcher Eigentumserwerb bei APTIS eintreten sollte, überträgt der Kunde bereits jetzt sein künftiges Eigentum oder – im o.g. Verhältnis – Miteigentum an der neu geschaffenen Sache zur Sicherheit an APTIS.
Greifen Dritte auf die Vorbehaltsware zu, insbesondere durch Pfändung, wird der Kunde sie unverzüglich auf das Eigentum von APTIS hinweisen und APTIS hierüber informieren, um ihr die Durchsetzung ihrer Eigentumsrechte zu ermöglichen. Sofern der Dritte nicht in der Lage ist, APTIS die in diesem Zusammenhang entstehenden gerichtlichen oder außergerichtlichen Kosten zu erstatten, haftet hierfür der Kunde gegenüber APTIS.
Tritt APTIS bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden (insbesondere Zahlungsverzug) vom Vertrag zurück, ist APTIS berechtigt, die Vorbehaltsware heraus zu verlangen.

§ 9 Gewährleistungsansprüche
Der Auftraggeber hat die ihm übermittelten Ergebnisse bei Eingang unverzüglich auf Mängel hin zu untersuchen. Unterbleibt die unverzügliche Beanstandung offenkundiger Mängel, gilt die Leistung von APTIS als genehmigt und Gewährleistungsansprüche sind insoweit ausgeschlossen.
Die Gewährleistungsverpflichtung von APTIS beschränkt sich zunächst auf Nachbesserung binnen angemessener Frist, die im Regelfall in einer erneuten Durchführung der beanstandeten Lieferung, Leistung oder Teilleistung besteht. Die Gewährleistungsfrist beträgt für alle Leistungen 12 Monate ab Leistungserbringung.
Eine Funktionsbeeinträchtigung der Software, die auf den Einsatz ungeeigneter Hardware, Vernachlässigung erforderlicher Maßnahmen zur IT-Sicherheit und/oder Bedienungsfehler durch den Kunden bzw. dessen Mitarbeiter zurückzuführen sind, stellen keine Mängel im Sinne des Gewährleistungsrechts dar. Gewährleistungsansprüche des Kunden sind darüber hinaus ausgeschlossen, wenn der Kunde nicht die von APTIS zur Verfügung gestellten aktuellen Versionen der APTIS-Produkte nutzt.
Etwaig auftretende Funktionsstörungen hat der Kunde umgehend in Textform nachvollziehbar an APTIS zu melden.
Das Recht des Kunden auf Kostenvorschuss für die Selbstvornahme der Mängelbeseitigung nach § 637 (3) BGB wird ausdrücklich ausgeschlossen.
Eine Kündigung des Kunden bei Mietleistungen gem. § 543 Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 BGB wegen Nichtgewährung des vertragsgemäßen Gebrauchs ist erst zulässig, wenn APTIS ausreichende Gelegenheit zur Mängelbeseitigung gegeben wurde und diese fehlgeschlagen ist

§ 10 Zugänge, Berechtigung
Der Kunde verpflichtet sich, APTIS alle notwendigen Zugänge und Berechtigungen zur Installation und Wartung der Programme sowie dem Support zur Verfügung zu stellen.

§ 11 Verschwiegenheit
Die Parteien verpflichten sich gegenseitig, während der Laufzeit dieser Vereinbarung und für einen unbeschränkten Zeitraum nach Beendigung dieser Vereinbarung über alle im Rahmen der Durchführung dieser Vereinbarung erlangten vertraulichen Informationen der jeweils anderen Partei Stillschweigen zu bewahren.
Ist eine Partei zur Offenlegung der vertraulichen Informationen durch den Beschluss eines Gerichts, der Anordnung einer Behörde oder sonstigen Einrichtung oder gesetzlich dazu verpflichtet, werden sich die Parteien vor Offenlegung, soweit tunlich, abstimmen, und es wird nur der Teil der vertraulichen Informationen offengelegt, der offengelegt werden muss.

§ 12 Haftung
Schadenersatzansprüche des Kunden aus positiver Forderungsverletzung und aus der Verletzung von Pflichten bei Vertragsverhandlungen sind ausgeschlossen, APTIS haftet nicht für entgangenen Gewinn, ausgebliebene Einsparungen, Schäden aus Ansprüchen Dritter und sonstige mittelbare Schäden und Folgeschäden.
Schadensersatzansprüche des Kunden wegen Verzuges oder Unmöglichkeit der Leistung von APTIS sind beschränkt auf den Wert desjenigen Teiles der Leistung, welcher wegen der Unmöglichkeit bzw. des Verzuges nicht wie vertraglich vorgesehen verwendet werden kann.
Für Schäden, die an anderen Rechtsgütern als dem Leben, Körper oder Gesundheit entstehen, ist die Haftung ausgeschlossen, soweit die Schäden nicht auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten von APTIS, von gesetzlichen Vertretern oder von Erfüllungsgehilfen von APTIS beruhen und das Verhalten auch keine Verletzung von für den Vertragszweck wesentlichen Nebenpflichten ist.
Dieser Haftungsausschluss, sowie weitere Haftungsbegrenzungen in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten nicht, soweit Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz betroffen sind, ein Mangel arglistig verschwiegen wurde oder eine Beschaffenheitsgarantie übernommen wurde.
Der Kunde stellt APTIS von sämtlichen Ansprüchen, einschließlich Schadensersatzansprüchen, frei, die Dritte gegen APTIS wegen einer Verletzung ihrer Rechte durch die vom Kunden schuldhaft verursachte unberechtigte Nutzung von Leistungen von APTIS geltend machen. Der Kunde übernimmt alle APTIS aufgrund dieser Verletzung von Rechten Dritter entstehenden angemessenen Kosten, einschließlich der für die Rechtsverteidigung entstehenden angemessenen Kosten. Alle weitergehenden Rechte sowie Schadensersatzansprüche von APTIS bleiben unberührt. Der Kunde teilt APTIS ab Kenntnis die Geltendmachung von Ansprüchen durch Dritte im Hinblick auf die vereinbarten Leistungen mit.
APTIS bleibt der Einwand des Mitverschuldens offen. Der Kunde hat insbesondere die Pflicht zur eigenverantwortlichen und regelmäßigen Datensicherung sowie zur Abwehr von Schadsoftware jeweils nach dem aktuellen Stand der Technik. Schadensersatzansprüche für den Verlust gespeicherter Daten sind beschränkt auf den typischen Wiederherstellungsaufwand, der bei regelmäßiger und gefahrentsprechender Anfertigung von Sicherungskopien eingetreten wäre.
Die vorstehende Haftungsbeschränkung gilt gleichzeitig für Angestellte und Erfüllungsgehilfen von APTIS.

§ 13 Termine
APTIS ist nachhaltig bemüht, die mit dem Kunden vereinbarten Liefer- und Leistungstermine und -fristen einzuhalten. Die Einhaltung der Termine/Fristen steht unter der Bedingung der Erfüllung sämtlicher notwendigen Mitwirkungsleistungen des Kunden. Nachträgliche Änderungswünsche des Kunden an der Vertragsleistung führen zu einer angemessenen Verlängerung der Leistungsfristen bzw. Verschiebung der ursprünglich vereinbarten Termine, auch ohne, dass dies explizit mit dem Kunden vereinbart wird.

§ 14 Datensicherung
Der Kunde ist eigenverantwortlich zur Vornahme regelmäßiger und risiko-adäquater Datensicherungen sowie zur Abwehr von Schadsoftware jeweils nach dem aktuellen Stand der Technik verpflichtet.

§ 15 Vertragsbeendigung
Jede Kündigung bedarf der Schriftform.
Das Recht beider Parteien zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt.
Wird über das Vermögen des Kunden das Insolvenzverfahren eröffnet bzw. für den Fall, dass ein Insolvenzantrag bei dem zuständigen Gericht gestellt wird oder beim Kunden die Zahlungsunfähigkeit droht, so kann APTIS nach ihrer Wahl von etwaig geschlossenen Verträgen zurücktreten bzw. Leistungen einstellen.
Bei einem Verstoß des Kunden gegen eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist APTIS zur sofortigen, fristlosen Kündigung berechtigt.

§ 16 Schlussbestimmung
Sämtliche Verträge mit APTIS unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland, dies – soweit theoretisch anwendbar – unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit Vertragsbeziehungen zu APTIS ist der Sitz von APTIS GmbH, Mollenackerstr. 24, 47589 Uedem.

Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen und/oder der ergänzenden speziellen Vertragsbedingungen von APTIS ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden oder sollten die vertraglichen Regelungen mit dem Kunden unvollständig sein, so wird der Vertrag im übrigen Inhalt nicht berührt.